Altkleidersammlung ermöglicht Hilfe in Afrika

Greffen (gad). Seit vielen Jahren unterstützt die Greffener Kolpingsfamilie verschiedene Hilfsprojekte von Kolping International. So auch in diesem Jahr. Insgesamt 480 Euro überwiesen Heiner Hemkemeyer und Bernhard Wiedenlübbert von der Greffener Kolpingleitung kürzlich für ein Wasserprojekt in Uganda. Getreu dem Motto der Organisation „Hilfe zur Selbsthilfe“ soll den Menschen der Republik in dem ostafrikanischen Binnenstaat durch den Bau von verschiedenen Trinkwasserprojekten Zugang Weiterlesen [...]

Leitungsteam schultert Aufgaben gemeinsam

Greffen (gad). Nach dem Tod der Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Greffen, Hedwig Wiedenlübbert, im August 2017 haben alle Vorstandsvertreter zunächst Zeit gebraucht, um den Verlust zu verarbeiten. Unter anderem stand die Frage im Raum, wie der Fortbestand des Vereins geregelt werden kann. Am Montagabend wurde während der Jahreshauptversammlung im Pfarrheim St. Johannes eine Lösung präsentiert. Greffen (gad). Nach dem Tod der Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Greffen, Hedwig Wiedenlübbert, Weiterlesen [...]

Versammlungder Mitglieder

Greffen (gl). Die Mitglieder der Kolpingsfamilie Greffen sind für den heutigen Montag zur Versammlung eingeladen. Beginn der einmal im Jahr stattfindenden Sitzung ist im Greffener Pfarrheim um 20 Uhr.

© Die Glocke Gütersloh | Harsewinkel | 19.02.2018 | Seite 13

Superhelden feiern Karneval

Greffen (mak). Zum zweiten Mal in Folge hat die Kolpingsfamilie Greffen Kinder aller Altersklassen zu einer Karnevalsfeier in die Hubertusklause eingeladen. Und die kleinen Prinzessinnen, Cowboys und Superhelden ließen sich nicht lange bitten. Ob Zeitungstänze, Polonaise oder die Zauberkunst von Florian – bei den jungen Jecken kam keine Langeweile auf. „Im letzten Jahr hat die Veranstaltung erstmals wieder in der Hubertusklause stattgefunden“, erzählt Mitorganisatorin und Moderatorin Weiterlesen [...]

Nachwuchs feiert Sonntag Karneval

Greffen (gl). Die Kolpingsfamilie Greffen lädt für Sonntag, 4. Februar, ab 15 Uhr alle verkleideten Mädchen und Jungen zum Kinderkarnevalsfest in die Hubertusklause ein. Auf dem Programm stehen Mitmachtänze und Spiele. Es treten eine Tanzgruppe und der Zauberer Florian auf. Der Eintrittspreis beträgt vier Euro. Darin enthalten sind Getränke und Waffeln.

© Die Glocke Gütersloh | Harsewinkel | 31.01.2018 | Seite 23

Weihnachtsbäume werden abgeholt

Greffen (gl). Die ausgedienten Weihnachtsbäume werden im Ortsteil Greffen am Samstag, 13. Januar, ab 9 Uhr von der Kolpingsfamilie gegen einer Spende abgeholt. Den Erlös erhält Pater Paul für das Projekt „Zukunft in Savodaya“.

© Die Glocke Gütersloh | Harsewinkel | 02.01.2018 | Seite 17

Senioren radeln morgen

Harsewinkel (gl). Zu einer Radtour durch die nähere Umgebung rund um das Dorf lädt die Kolpingsfamilie Greffen für Donnerstag, 26. Oktober, alle Senioren ein. Start ist um 14 Uhr am Kolpingheim, Schulstraße 5. Bei schlechtem Wetter wird nicht gefahren, heißt es von den Verantwortlichen. Organisiert wird die Tour von Heinz Brinkmann und Heribert Schmitz. Jeder ist willkommen.

© Die Glocke Gütersloh | Harsewinkel | 25.10.2017 | Seite 21

Kolpingsfamilie schießt Freitag

Greffen (gl). Die Kolpingsfamilie Greffen beteiligt sich ebenfalls am Schießen der Vereine. Die Mitglieder treffen sich am Freitag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr im Schießkeller an der St.-Johannes-Grundschule.

© Die Glocke Gütersloh | Harsewinkel | 14.10.2017 | Seite 34

Kolpingsfamilie zieht es ins „Blaue Land“

Greffen (gl). In Ohlstadt im „Blauen Land“ ist jetzt die Kolpingsfamilie Greffen zu Gast gewesen. Einer Künstlergruppe verdankt die Region am Alpen-Nordrand ihren Namen. Von der Schönheit der Landschaft inspiriert, malten dort berühmte Künstler. Unter anderem entstand im „Blauen Land“ das bedeutende Gemälde „Blauer Reiter“ von Franz Marc. Station machten die Greffener im Kolpinghotel, eingebettet zwischen majestätischen Bergen und dem Alpenvorland am Fuß der Zugspitze. Von dort Weiterlesen [...]